Benötigt:
EINE BRANDSCHUTZSANIERUNG

Dazu bekommen:
IDENTIFIKATION

In dem Hochschulgebäude wurde durch den Rückbau der eingrenzenden Dach- und Wandflächen das Atrium erweitert und offen gestaltet. Ein großflächiges, transparentes Luftkissendach überspannt die neue Mitte und versorgt das Gebäude mit viel Tageslicht.

Die Architektursprache vermittelt Großzügigkeit und Weiträumigkeit. Sie kommuniziert die zentralen Identifikationsmerkmale der Hochschule - Weltoffenheit und Weitblick.

Die Hochschule hat einen zusätzlichen Werbeauftritt gewonnen und ist durch die räumliche Kommunikation ihrer Leitbilder zu einer attraktiven und führenden Bildungsinstitution avanciert.


Neugestaltung Atriumsbereich im Kollegsgebäude, Mainz

Marcek Kaschub